BAG

Rechtliches

BAG: Verfall von Urlaubsansprüchen

Der Anspruch eines Arbeitnehmers auf bezahlten Jahresurlaub erlischt im Allgemeinen nur dann am Ende des Kalenderjahrs bzw. mit Ablauf des Übertragungszeitraums, wenn der Arbeitgeber den Mitarbeiter zuvor über seinen konkreten Urlaubsanspruch und die Verfallfristen belehrt hat und der Arbeitnehmer den Urlaub jedoch gleichwohl nicht nimmt (BAG).

Rechtliches

Klare Regelung zur Vergütung von Umkleidezeiten empfehlenswert

Die Arbeitnehmer eines bundesweit tätigen Unternehmens für Geld- und Werttransporte sowie Geldbearbeitung waren arbeitsvertraglich über einen Verweis auf Tarifverträge verpflichtet, die vom Arbeitgeber zur Verfügung gestellte Arbeitskleidung im Dienst zu tragen. Eine Mitarbeiterin vertrat die Auffassung, dass auch die Umkleidezeit vergütungspflichtige Arbeitszeit darstelle. Das...

Rechtliches

Überwachung von Arbeitnehmern

Das BAG entschied: Beauftragt der Arbeitgeber wegen des Verdachts einer vorgetäuschten Arbeitsunfähigkeit einen Detektiv, so muss er seinen Verdacht auf konkrete Tatsachen stützen können. Veranlasst er, dass der Detektiv den Arbeitnehmer überwacht und fotografiert, ohne dass konkrete Tatsachen vorliegen, so handelt er rechtswidrig.

Sicherheit

Arbeitnehmerüberwachung: KEIN AUS für Beweisführung mit der Videokamera

Ein Blick auf das Urteil des Bundesarbeitsgerichts (BAG) aus der Praxis: Unternehmen, die in begründeten Verdachtsfällen wegen Straftaten ihre Mitarbeiter überwachen lassen wollen, haben nach wie vor die Möglichkeit dazu. Das BAG hat lediglich in seinem Urteil vom 19.02.2015 (Az.: 8 AZR 1007/13), die Überwachung ohne konkreten Verdacht als nicht zulässig erklärt. An der Gesetzeslage wurde somit...

Rechtliches

Leistungsbeurteilung im Zeugnis

Das BAG hat sich in einem Urteil erneut mit dem Thema Leistungsbeurteilung im Zeugnis beschäftigt. Bescheinigt der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer im Zeugnis unter Verwendung der Zufriedenheitsskala, dass er die ihm übertragenen Aufgaben zur vollen Zufriedenheit erfüllt habe, erteilt er die Note Befriedigend. Beansprucht daraufhin der Arbeitnehmer eine bessere Beurteilung, muss er die entsprechenden...