EU-DSGVO

Rechtliches

Die EU-DSGVO – Teil 1: Praxisänderungen 2018

Ab 25.05.2018 wird die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), Verordnung (EU) 2016/679, unmittelbar geltendes Recht sein, ohne dass es gesonderter Umsetzungsakte bedürfte. Neue Prinzipien wie der risikobasierte Ansatz, neue Datenschutz- und IT-Compliance-Anforderungen und ein erheblich ausgeweiteter Bußgeldrahmen mit gestiegener Kontrolldichte führen zu erheblichem Anpassungsbedarf und...

Rechtliches

Die Datenschutzreform der Europäischen Union

Als europäische Verordnung ist die DSGVO unmittelbar anzuwenden. Entgegenstehende Regelungen der Mitgliedsländer sind ab dem 25.05.2018 nicht mehr anzuwenden. Die Richtlinie zum Datenschutz bei Polizei und Justiz ist dagegen nicht direkt anwendbar, sondern muss bis zum 06.05.2018 von den Mitgliedstaaten in nationales Recht umgesetzt werden. Die beiden Rechtsakte werden das deutsche...