Fingerabdruck

Rechtliches

Darf die Arbeitszeit per Fingerabdruck erfasst werden?

Eine radiologische Praxis führte ein Zeiterfassungssystem ein, das einen Fingerabdruckscanner beinhaltete. Dieses System verarbeitete nicht den gesamten Fingerabdruck, sondern die sogenannten Minutien, also die Fingerlinienverzweigungen. Der Arbeitgeber hatte dies damit begründet, dass es wiederholt vorgekommen sei, dass Beschäftigte ihre Chipkarten oder Personalnummern Kollegen mitgegeben...

Rechtliches

Arbeitszeiterfassung durch Fingerabdrucksystem zulässig?

In diesem Beitrag wird die Gerichtsentscheidung dargestellt, die sich mit der Zulässigkeit von Fingerabdrucksystemen als Zugangssystem auseinandersetzt. Der Arbeitgeber des Klägers dieses Verfahrens führte ein solches Zeiterfassungssystem ein. Die Mitarbeiter sollten sich dabei mit ihren Fingerabdrücken an- und abmelden. Ob es sich um die Fingerabdrücke der jeweiligen Mitarbeiter handelte, war im...