Gewaltmonopol

Rechtliches

Unternehmenssicherheit im Ausland

Staat und Wirtschaft haben gleichermaßen ein Grundinteresse an Stabilität. Dennoch kann der Staat nicht vollumfänglich für die Sicherheit von Unternehmen sorgen. In Deutschland setzen Unternehmen daher private Sicherheitskräfte ein. Dieser Artikel untersucht, inwieweit dieses Vorgehen auch im Ausland zulässig ist.

Aus- und Fortbildung

Sachkunde: Recht der öffentlichen Sicherheit und Ordnung

Die Polizei erfüllt Aufgaben der Gefahrenabwehr, präventiv im Rahmen ihres pflichtgemäßen Ermessens und repressiv bei der Verfolgung von Straftaten. Das Gewaltmonopol darf nicht angetastet werden. Bürger und private Sicherheitsdienste haben Jedermanns-, Nothilfe- oder Selbsthilferechte. Beliehene sind natürliche oder juristische Personen, die hoheitliche Verwaltungsaufgaben wahrnehmen. Die...