Innere Sicherheit

Sicherheit

Rasante Vergrößerung des salafistischen Netzwerks

Um das Interesse der Medien aufrecht zu erhalten, organisieren Anhänger der deutschen Salafiyya-Bewegung großangelegte Veranstaltungen, wie Kundgebungen und neuerdings Benefizevents für Hilfsbedürftige in Syrien. Auf Flyern zur Bewerbung solcher Veranstaltungen sind Logos von Sponsoren abgebildet. Dies dokumentiert eine wachsende Akzeptanz in der muslimischen Community, die Besorgnis erregt.

Sicherheit

Salafismus: Hintergründe und Finanzierung

Anhänger der Salafiyya in Deutschland sorgen nahezu täglich für Schlagzeilen. Nicht zuletzt das Projekt „Lies!“, in welchem seit letztem Jahr angeblich 25 Millionen Gratis-Korane verteilt werden sollen, spricht für solide finanzielle Ressourcen. Allerdings geht die Mehrheit der bekennenden Salafisten in Deutschland keiner geregelten Tätigkeit nach. Entsprechend stellt sich die Frage, wie sie ihre...

Sicherheitskonzepte

Gewaltbereite Fußballfans als Sicherheitsrisiko

Mutmaßungen, dass in gewaltbereiten Fan-Szenen Verbindungen zu rechtsextremen Milieus existieren, sind nicht neu. Immer häufiger wird die Gewalt von Ultragruppen und Hooligans zum Thema gemacht. Neu sind Tendenzen, dass sich die Gewalt gezielt gegen Unbeteiligte richtet, wie erst zuletzt im Spiel des FC Schalke gegen Borussia Dortmund. Der Beitrag liefert Hintergrundwissen zur Ultra- und...

Sicherheit

Kommunale Sicherheitspolitik: notwendiges Übel oder wirksames Präventionskonzept?

Kommunen kommt bei der Erledigung von Sicherheitsaufgaben seit einigen Jahren eine höhere Bedeutung zu. Die Handlungsfelder der kommunalen Sicherheitspolitik zur Unterstützung der Polizei gegen Gewalt und Kriminalität sind vielfältiger, als von der Öffentlichkeit wahrgenommen. Dabei stellt die Kooperation von Polizei und kommunalen Sicherheitsakteuren einen politischen Balanceakt zwischen allen...