Juristendeutsch

Rechtliches

Über den Stil der Rechtssprache

Über verquaste Juristensprache wird seit Langem geschimpft, sei es über Behördenpassiv, über Schreiben mit unverständlichen Textbausteinen ohne Unterschrift oder über seitenfüllende (Rechts-)Sätze mit Regel, Ausnahme, Rückausnahme und Unterausnahme. Auch wenn man die Texte nach zigfachem Lesen vielleicht halbwegs verstanden zu haben glaubt, kommen doch immer neue nach – nichts hilft. Helfen...