OLG Celle

Rechtliches

Gebäudebrand durch Abflammen von Unkraut mit einem Gasbrenner

Entsteht durch das Abflammen von Unkraut mit einem Gasbrenner bei windigem Wetter ein Brand an einem Gebäude, so ist der Feuerversicherer berechtigt, einen Teil der Schadensleistungen zu kürzen (OLG Celle). Der Hausbesitzer hatte einen Bekannten angewiesen, das in den Pflasterfugen vorhandene Unkraut mit einem Gasbrenner zu vernichten.