Stadion

Sicherheitskonzepte

Günther Kreit: „Bei internationalen Großveranstaltungen muss auch immer ein Anschlagsszenario...

Nachfolgend präsentieren wir Ihnen aus unserem Online-Magazin PUBLICUS ein Interview mit Ltd. Polizeidirektor Günther Kreit vom Polizeipräsidium München. Er ist langjähriger Einsatzleiter bei den Fußballspielen in der Münchner Allianz Arena. Kurz vor Ende seiner Dienstzeit erlebte er mit dem Greenpeace-Aktivisten beim EM-Spiel Deutschland gegen Frankreich noch eine äußerst heikle Situation...

Gefahrenabwehr

Klare Regeln für die Sicherheit in Fußballstadien gefordert

Seit Freitag, den 24.08.2018, schlagen die Herzen der Deutschen Fußballfans wieder höher - die Bundesliga startet in die Saison 2018/2019. Damit ist auch für tausende von privaten Sicherheits- und Ordnungskräfte die Sommerpause beendet. Der Bundesverband der Sicherheitswirtschaft fordert seit vielen Jahren eigenständige Regelungen für die Qualifikation und Schulung der eingesetzten...

Sicherheitskonzepte

Gewaltbereite Fußballfans als Sicherheitsrisiko

Mutmaßungen, dass in gewaltbereiten Fan-Szenen Verbindungen zu rechtsextremen Milieus existieren, sind nicht neu. Immer häufiger wird die Gewalt von Ultragruppen und Hooligans zum Thema gemacht. Neu sind Tendenzen, dass sich die Gewalt gezielt gegen Unbeteiligte richtet, wie erst zuletzt im Spiel des FC Schalke gegen Borussia Dortmund. Der Beitrag liefert Hintergrundwissen zur Ultra- und...

Sicherheit

Streitpunkt Sicherheit in Fußballstadien

Die Ankündigung des nordrheinwestfälischen Innenministers Ralf Jäger, die Polizei künftig komplett aus dem Schalker Fußballstadion rauszuhalten, wurde einerseits als drastisch empfunden. Einige Anhänger von Fanclubs hingegen begrüßten die Überlegung und kündigten an, ein effektives Sicherheitskonzept eigenständig mithilfe privater Kräfte gewährleisten zu können.