Verbundkündigung

Rechtliches

Darf ein Arbeitnehmer Daten seines Arbeitgebers löschen?

Einen vermutlich nicht ganz alltäglichen Fall hatte das Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg zu entscheiden (Urteil vom 17.09.2020, 17 Sa 8/20). Nach einem Streit hatte ein Arbeitnehmer eine große Menge an Daten seiner Arbeitgeberin gelöscht. Das Landesarbeitsgericht entschied, dass eine fristlose Kündigung in diesem Fall angemessen sei.