Lohnabrechnung

Rechtliches

Umsetzung der elektronischen Lohnsteuer-Abzugsmerkmale

Vor der letzten Lohnabrechnung im Jahre 2013 müssen Arbeitgeber (Unternehmen) elektronische Lohnsteuerabzugsmerkmale (kurz ElStAM) ihrer beschäftigten Mitarbeiter erfasst, gemeldet und in der Dezemberabrechnung 2013 abgerufen und berücksichtigt haben. Grund hierfür ist, dass die herkömmliche Lohnsteuerkarte zum Jahresende von einer elektronischen Lohnsteuerkarte ersetzt wird.

Sicherheit

Rentenversicherungspflicht für die neuen Minijobs (geringfügig entlohnte Beschäftigung)

Die Minijobs (geringfügig entlohnte Beschäftigung) wurden zum 1. Januar 2013 neu geregelt. Neben der Erhöhung der Entlohnung von 400 auf 450 € monatlich, max. 5.400 € pro Jahr, wurde ebenfalls die Pflicht zur Rentenversicherung bei dieser Beschäftigungsart vereinbart. Zwar ist dadurch die Anteilhabe an den Rentenversicherungsleistung auch auf diese Beschäftigungsart übergegangen, trotzdem...

Organisations- und Führungskonzepte

Entgeltbescheinigungsverordnung

Die Entgeltbescheinigungsverordnung tritt zum 1.Juli 2013 in Kraft. Hier sind die Mindestanforderungen an eine Lohn- und Gehaltsabrechnung eines Arbeitnehmers definiert. Die Verordnung wird eine feste Norm zur Erstellung von Entgeltbescheinigungen der Unternehmen sein. Es gibt dann eine Einheitlichkeit auch für Beantragungsverfahren (z.B. Arbeitslosengeld) aller erforderlichen Angaben auf dem...