Stuttgart

Sicherheit

Gewaltexzess von Stuttgart: Diskussion und mögliche Konsequenzen

In der Nacht vom 20. auf den 21. Juni 2020 kam es in Stuttgart-Mitte, nach einer Polizeikontrolle am Oberen Schlossgarten, zunächst zu einer Tumultlage, die in einer Verwüstungstour endete. Zeitweise waren 400–500 Personen beteiligt. Man suchte zunächst nach einem Begriff, um die Tätergruppen zu beschreiben. Nicht nur die Wortwahl, diese als „Party-Szene“ zu bezeichnen, bedarf der Diskussion...

Organisations- und Führungskonzepte

9. Stuttgarter Sicherheitskongress mit Fachausstellung, 18. Juli 2017

Die Bedrohungslage für Unternehmen und ganze Wirtschaftsstandorte hat sich in den vergangenen Jahren hinsichtlich Häufigkeit, Ausmaß und Grad der Existenzgefährdung dramatisch verändert. Mit dem 9. Stuttgarter Sicherheitskongress am Dienstag, 18. Juli 2017, unterstützt die IHK Region Stuttgart die Unternehmen praxisnah, ihre bestehenden Notfallpläne an die aktuelle und sich verändernde...