Sicherheit

DIN EN ISO Sicherheit und Schutz des Gemeinwesens-Business Continuity Management-System

© momius - Fotolia.com
DIN  EN ISO 22301:2014-12

Die Norm enthält Anforderungen an ein dokumentiertes Managementsystem für

  • die Planung,
  • die Einführung,
  • die Umsetzung,
  • den Betrieb,
  • die Überwachung,
  • die Überprüfung,
  • die Aufrechterhaltung,
  • kontinuierliche Verbesserungen                                                                                                                                                         

um sich gegen Zwischenfälle mit Betriebsunterbrechung ausreichend  zu schützen, aber auch die Eintrittswahrscheinlichkeit abzusenken und den möglichen Schaden durch geeignete Vorbereitung zu mindern. Im Falle des Eintritts der Betriebsunterbrechung  werden auch die Wege  zur Rückkehr in die Normalität aufgezeigt.

Die Norm wurde  vom 05FBR Fachbereichsausschuss Sicherheit und Schutz des Gemeinwesens-SpA zu ISO/TC 223 Societal security im DIN bearbeitet.

 

Praxishinweise:

Durch den Einsatz dieser DIN EN ISO Norm als einheitliche Grundlage in einem Konzern wird für ein Risk Management im Securitybereich  konzernweit ein einheitliches Verständnis für diese Problematik erreicht.

 

Quellen:

www.din.de