Baden-Württemberg

Sicherheit

„InstaCops“ – moderne Bürgerpolizei

Polizeibehörden, die Instagram nutzen, um den Polizeialltag mit „InstaCops“ darzustellen – eine nicht unumstrittene Maßnahme, um mehr Bürgernähe zu zeigen. Die moderne Bürgerpolizei mittels Community Policing – hier am Beispiel Niedersachsens. Inzwischen gibt es dort 22 personalisierte Kanäle von Polizistinnen und Polizisten aus allen Teilen des Landes, die ihre Follower mit Bildern, Videos und...

Rechtliches

Privatunternehmen dürfen künftig Schwertransporte begleiten

In Baden-Württemberg können künftig Großraum- und Schwertransporte auch von qualifizierten Privatunternehmen begleitet werden. Bisher war alleine die Polizei für die Begleitung zuständig. Innenminister Thomas Strobl und Verkehrsminister Winfried Hermann zogen am Freitag, 1. März 2019, in Stuttgart eine positive Bilanz des Pilotversuchs mit privaten Unternehmen.

Sicherheit

Kriminalstatistik Baden-Württemberg und Bodycams

Ab April 2017 will die Landesregierung Baden-Württemberg in drei Städten sogenannte Bodycams bei Polizisten einsetzen. In Stuttgart, Mannheim und Freiburg sollen die kleinen Kameras dafür sorgen, die gewaltsamen Übergriffe auf Polizeibeamte zu minimieren. Dies stellt Innenminister Strobl als Konsequenz der aktuellen polizeilichen Kriminalitätsstatistik dar. Der Probelauf ist vorerst auf sechs...

Sicherheit

Verfassungsschutzbericht 2014 – ohne Millî-Görüş

Im Juni werden die Verfassungsschutzberichte der Länder und des Bundes vorgestellt. Von Hamburg und Baden-Württemberg liegen diese bereits seit Mitte des Monats vor und zeichnen ein zweideutiges Bild: Obwohl Islamisten als größte Gefahr betrachtet werden, hat die Zahl registrierter Anhänger insgesamt abgenommen. Dies ist allerdings keine Entwicklung, sondern einzig dem Umstand geschuldet, dass...