Rocker

Sicherheit

Clankriminalität: Verschmelzung legaler und illegaler Geschäftsfelder

Gegenwärtige Strategien zur Bekämpfung von Clankriminalität zielen auf die Reduktion inkriminierter Vermögenswerte. Dies ist nicht nur aufgrund komplexer rechtlicher Verfahren schwierig. Als Form von Organisierter Kriminalität zeigen sich die Finanzierungssysteme divers und in Verschmelzung von illegalen und (teil-)legalen Methoden. Darüber hinaus sind die Aktivitäten hochgradig schnelllebig und...

Sicherheit

Rocker als Bewachungsunternehmer

Ein Bewachungsunternehmer war Mitglied eines Rockerclubs und nahm an Provokationen unter Mitgliedern rivalisierender Rockerclubs teil. Er ignorierte die Gefahr von Gewalttätigkeiten und wirkte nicht an der nachträglichen Aufarbeitung von Gewaltdelikten mit, die durch Clubmitglieder begangen wurden. Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof musste entscheiden, ob deshalb die Bewachungserlaubnis...

Sicherheit

Rockergruppen und Rechtsextremismus

Mitglieder von Rocker-Clubs wie den Hells Angels werden mit rechtsextremen Tendenzen, sowohl in ihrer Gesinnung, als auch in Geschäftskooperationen in Verbindung gebracht. Das BKA bestätigt in diesem Zusammenhang Einzelfälle. Beobachter aus Politik und Medien befürchten jedoch einen kontinuierlichen, gefährlichen Pakt und Neugründungen von Motorradclubs, die Rechtsextremismus durch OK finanzieren...

Rechtliches

Rechtsfreie Räume in arabischen Großfamilien: Der Miri-Clan

Mafiöse Ausländerclans haben sich innerhalb der OK zu festen Größen entwickelt. Kriminelle arabische Großfamilien nutzen dabei rechtliche Schlupflöcher aus, um hier Fuß zu fassen und soziale Leistungen zu erschleichen. Der Miri-Clan profitiert von internationalen Kontakten und kriminellen Geschäftszweigen. Die Strukturen sind schwer nachvollziehbar. In der öffentlichen Wahrnehmung wächst er zu...

Sicherheit

Rockerbanden als kriminelle Subkulturen

Das Phänomen krimineller Mitglieder von Motorcycle-Clubs, sog. Rocker, ist aus den USA bekannt. Die Mitglieder unterschiedlicher Clubs haben eine wirtschaftlich florierende Subkultur geschaffen. Kriminelle Betätigungsfelder, jüngere Skandale um die Bestechlichkeit einzelner Polizeibeamter, die Tötung eines SEK-Beamten 2010 und Bandenkriege lassen auf eine Parallelgesellschaft schließen, die zu...