Sicherheit

Zutritts- und Zeiterfassung mit Hightech-Multiterminal

Zutrittskontrolle mit Hightech-Multiterminal

Die Zutrittskontrolle ist elementarer Bestandteil der Unternehmenssicherheit und dient dem Schutz von Personen und Sachwerten. Sie verhindert, dass unberechtigte Personen in einen geschützten Bereich eindringen und sorgt dafür, dass Berechtigten problemlos Einlass gewährt wird.

Die Entscheidung darüber, wer wann und wo ein Unternehmen betreten darf, wird auf Basis eines vom Betreiber festgelegten Regelwerks getroffen. Wichtig ist dabei, dass dieses Regelwerk ausreichend flexibel gestaltet wird, um beispielsweise auch zeitlich begrenzte Zutrittsberechtigungen zu vergeben oder verschiedene Benutzergruppen anzulegen.

Für die Prüfung der Berechtigung werden in Zutrittskontrollsystemen vielfältige Medien eingesetzt:


  • Transponder,

  • RFID-Chips in mannigfaltiger Bauweise u.a. auch

  • Magnetkarten,

  • PIN-Codes,

  • Biometrie

  • oder eine beliebige Kombination aus diesen Verfahren.

Hightech-Multiterminal SuperTrax

Eine neue Version des 7″/10″ Hightech-Multiterminal SuperTrax wurde auf der Security 2012 vorgestellt, das nun mit einem großen Zehn-Zoll-Display aufwartet und über einen noch schnelleren Prozessor verfügt.











Bild: Hightech-Multiterminal SuperTrax



Betrieben wird das neue Supertrax-Terminal mit dem ergonomischen und leistungsstarken Windows-7-System. Das Terminal eignet sich für Zutritts- und Zeiterfassungsaufgaben und integriert sich leicht in andere Gewerke.

Die Datenerfassung ist für Arbeitszeit, Maschinendaten und Betriebsdaten ausgelegt und ist Plattform für bestehende Softwareapplikationen. Ausführungsoptionen sind GSM, GPRS Modem (USB), Magnetstreifenleser oder Barcodescanner und externe Biometrieleser.

Wirkungsvolle Zutrittskontrolle


  • Die Lösung muss sich flexibel auf die Bedürfnisse des Kunden zuschneiden lassen.

  • Verschiedenste ID-Verfahren sollten sowohl offline, online wie auch in einer Mischform unterstützt werden.

  • Systemsicherheit und Zuverlässigkeit stehen im Vordergrund.

  • Nutzerprofile und -gruppen sind verfügbar.

  • Technisch ist das System immer auf dem neusten Stand, weil es bei gestiegenen oder veränderten Anforderungen einfach „mitwachsen“ kann.

  • Die Integration bestehender Hard- und Software muss bei einen vorhandenem Zutrittskontrollsystem problemlos möglich sein.

  • Eine leistungsstarke Software verwaltet die Zutrittsberechtigungsverwaltung für Mitarbeiter und Besucher auf effiziente Weise und sorgt für müheloses Management des Systems.

Stärken der D&K Axess Zutrittskontrollsysteme


  • Systeme ist für kleine und mittelständische Unternehmen sowie für große Konzerne ausgelegt;

  • Lösungen sind online, offline sowie als Mischform nutzbar;

  • die Software ist in Umfang und Funktion auf individuelle Bedürfnisse anpassbar;

  • das modulare System unterstützt bei Bedarf u.a. Zutrittskontrolle, Zeiterfassung, Videoüberwachung, Besucherverwaltungs- oder Gebäudesicherheit; die Module sind einzeln nutzbar und in Ihrem Umfang erweiterbar;

  • Integration von bestehender Hardware und Software ist jederzeit möglich;

  • Über 3 Millionen Ausweisinhaber nutzen Axess-Systeme

  • Mehr als 100.000 installierte Terminals weltweit

  • Attraktives Preis-/Leistungs-Verhältnis

D&K Deutschland

Der Marktführer D&K GmbH & Co. KG ID Group, Freiburg produziert und vertreibt europaweit seit über

25 Jahren Ausweissysteme und Ausweismedien. D&K Axess bietet die gesamte Bandbreite für Systemlösungen zur Zeiterfassung, Zutrittskontrolle und Besucherverwaltung. Die Systeme sind modular aufgebaut und einfach zu integrieren.

Das Sortiment umfasst auch Ausweiszubehör wie Lanyards, Ausweishüllen und Jojos bis hin zu Kartendruckern und RFID Plastikkarten in allen gängigen Variationen, D&K ist seit 2010 offizieller Legic Partner. Zum Lieferprogramm gehören Terminals, Reader, Controller und die Hardware wie Drehsperren, Drehkreuze, Schranken und Türen sowie mechatronische Schließzylinder. Die Software zur Zeiterfassung und Zutrittskontrolle ist SAP-zertifiziert und modular aufgebaut.