Sicherheit

BDGW-Vorstand wiedergewählt

© moonrun (oben)

Im Rahmen der diesjährigen Mitgliederversammlung der Bundesvereinigung Deutscher Geld- und Wertdienstleister (BDGW) am 26. Juni 2014 wurde der bisherige Vorstand für weitere vier Jahre gewählt.

Fast 60 Vertreterinnen und Vertreter der deutschen Geld- und Wertdienstleister fanden sich zur Wahl des Vorstands in dem Gebäude der GS1 Germany in Köln ein und wählten den alten Vorstand mit 94 Prozent wieder.

Michael Mewes, der seit 2002 im Vorstand der BDGW ist und seit 2008 den Vorsitz innehat, bedankte sich bei den Mitgliedern für das große Vertrauen und kündigte an, die erfolgreiche Verbandsarbeit der letzten Jahre fortzusetzen. „Die Weiterentwicklung unserer Tarifpolitik sowie die Überarbeitung der Sicherheitsvorschriften sind die wichtigsten Herausforderungen“, so Mewes.

Die Vorstandsmitglieder stammen aus kleinen, mittleren und großen Unternehmen der Branche. Mewes betonte, dass sie damit exakt der Struktur der Mitglieder entsprechen.

Zu den stellvertretende Vorsitzenden zählen: Hans-Jörg Hisam, Friedrich P. Kötter, Dr. Lothar Thoma, Armin Urgibl, Wolf-Rüdiger Wirth und Achim Wolf.

Quellen

BDGW-Presseinfo 5/2014 vom 30.06.2014